paint automation paint shop painting systems Steuerungstechnik

POMA Systems

Zwischen Wunsch und Wirklichkeit liegen viele verborgene Schritte

Steuerungstechnik

Maschine = Hardware + Software

Maschinenbau verlangt heute in zunehmendem Maß nach Elektronik und Informatik. Software verdrängt Hardware.  So konkrete Dinge wie Autos verwandeln sich in vieler Hinsicht zunehmend in abstrakte Software. Die Ingenieure der POMA Systems GmbH haben einen hohen Spezialisierungsgrad in der MSR. Dieses Know-how wird durchgehend in den unterschiedlichsten Gewerken genutzt. So bedarf Robotik zwar spezifischer Kenntnisse ihrer Kinematik und Mechanik. Fähigkeiten, die ohne weitreichende Kompetenzen in der MSR jedoch nicht hinreichend sind.

Die Leistungsmerkmale von POMA Systems

Steuerungstechnik

  • E-Planung
  • Schaltschrankbau
  • Steuerungen (Simatic S7, Beckhoff Soft SPS / Twincat)
  • Programmierung (Microsoft .net)
  • Prozessvisualisierung
  • Inbetriebnahme

Lackiersystemsteuerung ColorApp

  • Farbsteuerung zum Parametrieren von Lackieranlagen: Erstellung von zeit- oder ereignisgesteuerten Abläufen
  • Schnittstelle zur SPS, z. B. Siemens S7
  • Schnittstelle zu Visualisierungslösungen, wie z. B.
    • Wonderware / Intouch, Indusoft oder Siemens /
    • WinCCflexible, Xenon / Copadata
  • Parameterdatensätze werden in der Datenbank abgelegt