Manufacturing

POMA Systems

Das Streben nach Perfektion ist von Natur aus rastlos

Unternehmen

POMA-Geschaeftsfuehrer_WEB.jpg

Rasches Wachstum in drei Jahrzehnten
Sondermaschinenbau, Lackierautomation und Engineering

POMA Systems wurde im Juni 1986 unter dem Namen POMA Sondermaschinen- und Vorrichtungsbau GmbH gegründet und beschränkte sich zunächst auf die Produktion im Prototypenbau, Einzelteil- und Kleinserienfertigung.

Mit dem Sondermaschinenbau entwickelte sich das Unternehmen Zug um Zug zu einem Systemhaus für Automatisierung. Als ein besonderer Schwerpunkt kristallisierte sich bald die Lackapplikation heraus. Im Bereich der Lackierautomation ist POMA Systems heute ein hochqualifizierter Partner der Automobil- und Zulieferindustrie.

Interdisziplinäre Ausrichtung

Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik, Verfahrenstechnik

Heute arbeiten die Angestellten der Firma Poma Systems GmbH in den Bereichen Konstruktion und Engineering, Produktion, Kundenbetreuung und Verwaltung. Allesamt hochkompetent auf ihrem Gebiet: Maschinenbau, Automatisierung, Lackierautomation, Lackapplikation, Verfahrenstechnik, Elektrotechnik und Informatik. POMA Systems hat sich längst zu einem Hotshop für Sondermaschinenbau, Fertigungstechnik und Engineering entwickelt.

Unternehmensstruktur

Drei Unternehmensbereiche

  • Sondermaschinenbau und Automatisierung
  • Lackiersysteme
  • Engineering

MCI

Die MCI Technologie GmbH, eine 100-prozentige Tochter der POMA Systems GmbH, unterstützt POMA Systems im Geschäftsfeld Engineering.